Startseite » Produktanmeldung » Zutaten, Zusatz- und Hilfsstoffe

Allgemeine Voraussetzungen für die Anmeldung

Haben Sie bereits eine Kundennummer? Haben Sie bereits einen Vertrag mit der FiBL Projekte GmbH abgeschlossen?

Wenn nicht, lassen Sie sich bitte zunächst als Kunde registrieren.

Download

Zutaten, Zusatz- und Hilfsstoffe

Gentechnikverbot

Produktanmeldung Zutaten, Zusatz- und Hilfsstoffe

Rechtliche Voraussetzungen für die Anmeldung

Benutzen Sie bitte für die Anmeldung das Anmeldeformular Zutaten, Zusatz- und Hilfsstoffe (288.9 KB) (auch zu finden rechts im Download-Bereich).
Die vollständige Nennung sämtlicher Komponenten des Produktes ist für die Beurteilung erforderlich.

Voraussetzung für die Anmeldung eines biozertifizierten Produktes ist das Vorliegen einer gültigen Zertifizierung gemäß Verordnung (EG) 834/2007 des Herstellers, die gesetzlich vorgeschriebene Deklaration als Bioprodukt sowie der Verkehrsfähigkeit als Lebensmittel, Zusatz- oder Hilfsstoff.

Voraussetzung für die Anmeldung eines nicht biozertifizierten Produktes ist die Verkehrsfähigkeit als Lebensmittel, Lebensmittelzutat, Zusatz- oder Hilfsstoff für Deutschland. Darüber hinaus sind zusätzliche Unterlagen bereitzustellen.

Einteilung in Produktkategorien

Zur übersichtlichen Darstellung der Produkte in der FiBL-Liste Öko-Verarbeitung werden die Produkte Kategorien zugeordnet. Die aktuell gültigen Kategorien entnehmen Sie bitte der Kategorienübersicht rechts im Download-Bereich.

Für Produkte in den Kategorien "Produkte für Weinherstellung" und "Reinigung und Desinfektion" verwenden Sie bitte die in diesen Rubriken eingestellten Formulare.

Darstellungsbeispiele

Darstellungsbeispiele, wie die Produkte in der FiBL-Liste Öko-Verarbeitung veröffentlicht werden sollen, finden Sie rechts im Download-Bereich.

Technische Hinweise zu den Anmeldeformularen

Die Formulardokumente lassen sich z.B. mit dem frei verfügbaren Adobe Reader bearbeiten.

Bitte nehmen Sie das Ausfüllen der Formulare direkt am Computer vor. Senden Sie uns das ausgefüllte Formular durch Klick auf den Button "Per E-Mail senden" im Formular zu.

Das Senden der Formulare gilt als Bestätigung und Zusicherung über das korrekte und vollständige Ausfüllen. Die Anträge sind ohne Unterschrift gültig und bewirken die Freigabe für die Bearbeitung und Veröffentlichung.