Startseite » Startseite

Betriebsmittelliste für die Ökoverarbeitung 2020

Die Betriebsmittelliste für die Ökoverarbeitung 2020 umfasst 43 Seiten und ist kostenfrei als Download im FiBL-Shop erhältlich.

 

Aktuelles

Produkteanmeldungen für die Betriebsmittelliste für die Ökoverarbeitung 2021 ab Donnerstag, dem 04. Juni 2020, möglich

Bereits seit fünf Jahren veröffentlicht die FiBL Projekte GmbH neben der Betriebsmittelliste für die ökologische Erzeugung auch eine Liste mit Produkten, die für den Einsatz in verarbeitenden Betrieben für die ökologische Lebensmittelherstellung geeignet sind. Die Produkte werden von den Fachleuten des Forschungsinstituts auf die Eignung für den Einsatz im ökologischen Landbau geprüft und nur dann zur Listung freigegeben, wenn sie die strengen Vorschriften der EG-Öko-Verordnung und ergänzende FiBL-Kriterien erfüllen. Auch die Konformität zu den Verbandsrichtlinien deutscher Bioverbände wird geprüft, derzeit sind dies Demeter, Ecovin, Gäa und Naturland.
 
Die neuen Formulare 2021 für die Produktanmeldung können im Bereich Produktanmeldung abgerufen werden.
 
Anmeldeschluss für die Aufnahme in die nächste Liste ist der 31. Juli 2020.
 
Alle Anmeldungen, die bis zum 31. Juli 2020 beim FiBL eingehen, werden für die nächste Version der Betriebsmittelliste für die ökologische Verarbeitung 2021 berücksichtigt. Die Betriebsmittelliste für die Ökoverarbeitung 2021 erscheint zum Jahresbeginn 2021 als PDF, abrufbar im FiBL-Shop, und löst damit die aktuell gültige Fassung ab. Zudem sind alle gelisteten Produkte auch in der Online-Suche einsehbar. Diese Liste wird laufend erweitert und aktualisiert.
 
Für alle Produkte, die bereits in der aktuellen Liste für die Ökoverarbeitung veröffentlicht sind, werden wir Ende Juni Unterlagen für eine vereinfachte Wiederanmeldung verschicken.
 
Außerdem sind die Produkte auf den Webseiten der European Input List sowie von Demeter International zu finden, sodass die Liste auch für den europäischen Markt und Unternehmen in Drittländern genutzt werden kann.
 
Als bestens etabliertes Instrument steht die Liste verarbeitenden Betrieben ebenso wie Beratungskräften, Kontrollstellen u.A. zur Verfügung. Mit ihrer Hilfe lässt sich schnell und sicher Klarheit darüber schaffen, welche Betriebsmittelprodukte in der ökologischen Lebensmittelherstellung eingesetzt werden können.

......................................................................................................................................................

FiBL-Betriebsmittelliste Ökoverarbeitung 2020 online - Bereich Reinigungs- und Desinfektionsmittel

Mit der Ausgabe 2020 liegt die aktuelle FiBL-Betriebsmittelliste mit Reinigungs- und Desinfektionsmitteln, speziell für die Betriebe in der Verarbeitung von Ökolebensmitteln in Deutschland, vor.

Auf der Online-Suche finden Sie zudem den tagesaktuellen Überblick über alle gelisteten Produkte. Hier können auch Bestätigungen zur Konformität der Betriebsmittel erstellt werden. Für alle gelisteten Produkte werden in der Online-Suche die Konformität nach Demeter-, Demeter-International-, Gäa-, Naturland- und ECOVIN-Verbandsrichtlinien angezeigt.

Sie als Hersteller oder Inverkehrbringer von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln haben die Möglichkeit, Ihre Produkte prüfen und in diese Liste aufnehmen zu lassen. Interessierten Verarbeitungsunternehmen steht die Betriebsmittelliste für die Ökoverarbeitung 2020 kostenfrei im FiBL-Shop zur Verfügung.

Die Kosten für die Evaluierung eines Reinigungs- und Desinfektionsmittels betragen 250,00 Euro pro Produkt und Jahr zzgl. Mehrwertsteuer.

Zur Produktanmeldung

......................................................................................................................................................

Betriebsmittelliste 2020 für den ökologischen Landbau wieder mit Zutaten, Hilfs- und Zusatzstoffen für die Herstellung von Biowein

Die Herstellung von Biowein ist durch die im Jahr 2012 in Kraft getretene Ergänzung der Durchführungsverordnung für den Ökologischen Landbau geregelt. Die hierfür zulässigen Zutaten, Hilfs- und Zusatzstoffe sind dort benannt.

Inzwischen ist eine ganze Reihe von Produkten auf dem Markt, die dem Biowinzer bei seiner Arbeit helfen sollen. Für den Anwender ist jedoch nicht immer ersichtlich, ob das Produkt auch eingesetzt werden darf. Aus diesem Grund gibt das FiBL eine Liste mit Produkten aus den Bereichen Zutaten, Hilfs- und Zusatzstoffe für die Herstellung von Biowein heraus.

Diese FiBL-Liste für Biowein ist integriert in die Betriebsmittelliste für den ökologischen Landbau in Deutschland.

Sie als Hersteller oder Inverkehrbringer von Produkten für die Weinherstellung haben die Möglichkeit, Ihre Produkte prüfen und in diese Liste aufnehmen zu lassen.

Die Kosten für die Evaluierung einer Zutat, eines Hilfs- oder Zusatzstoffes für die Herstellung von Biowein betragen 250,00 Euro pro Produkt zzgl. Mehrwertsteuer.

Zur Produktanmeldung

......................................................................................................................................................

Listung weiterer Produkte für die Verarbeitung

Produkte für weitere Einsatzbereiche in der Verarbeitung können ebenfalls angemeldet und gelistet werden. Anmeldeformulare für alle Produkte für die Verarbeitung finden Sie als Hersteller bzw. Inverkehrbringer auf dieser Seite im Bereich Produktanmeldung.